Die Letzte

Die Herbst-Drehwurz (Spirantis spiralis) blüht ab etwa Mitte August und ist somit die letzte im Orchideenjahr.

Sie erreicht eine Wuchshöhe von 5 bis 25 cm. Die kleinen weißen Blüten sind meist spiralförmig um den Stängel angeordnet.

Zu finden ist dieses zierliche Pflänzchen auf Magerwiesen und Heideflächen mit niedriger Vegetation.

Durch den Rückgang der Schäferei ist die Herbst-Drehwurz mittlerweile sehr selten geworden.

Aufgrund ihrer geringen Wuchshöhe ist sie auf eine rechtzeitige Beweidung angewiesen, um sich dann in einer kurzrasigen Pflanzengesellschaft behaupten zu können. Teilweise wird auch durch Naturschutzverbände an noch vorhandenen Standorten, mit gezielten Pflegemaßnahmen, versucht den Bestand zu erhalten.

August 2022

Neues Spiel, Neues Glück.

Nachdem es im letzten Jahr nicht geklappt hat, mit der Suche nach der Herbst-Drehwurz, geht es Ende August in ein neues Zielgebiet wo es  welche geben soll.

Auf dem Magerrasen dieser schönen Heide wachsen unter anderem Orchideen, Enzian, Silberdisteln und eben auch die Herbst-Drehwurz.

Um die Verbuschung der Heide zu verhindern bedarf es regelmäßiger Pflege und gezielter Beweidung.

Auch durch den Schwäbischen Albverein werden hier jährlich Pflegemaßnahmen durchgeführt.

Nach dem Motto, wer suchet der findet laufe ich an der Heide entlang. Nach fast zwei Stunden immer noch nichts entdeckt, kleine Pause. Sie sind ja wirklich klein und leicht zu übersehen, oder es ist einfach zu trocken. Aber ich gebe noch nicht auf, und jetzt bekomme ich unerwartet Hilfe beim Suchen.

An dieser Stelle herzlichen Dank an die zwei freundlichen Landschaftspfleger vom Schwäbischen Albverein, ohne Euch wäre das an diesem Tag wohl nichts mehr geworden.

So kann ich nun doch noch ein paar Aufnahmen von dieser kleinen, schönen Orchidee mit nach Hause nehmen. Ein paar entspannte Stunden in einer schönen Landschaft, dafür lohnt sich dann auch die etwas längere Anreise.

JB August 2022

September 2020

Spätsommer auf einer kleinen Heide.

Wir müssen schon eine Weile konzentriert suchen, bis wir die ersten der „Letzten“ entdecken.

Wir freuen uns welche entdeckt zu haben. Mit unseren Bildern möchten wir nicht nur Details dieser hübschen Orchidee zeigen, sondern auch das Größenverhältnis, dieser Mini-Orchidee zu den anderen Pflanzen darstellen.

Spaziergang durch die Heide

Die Herbst-Drehwurz